Beim gestrigen Home Opener gegen den SV Silz bei eiskalten Temperaturen von mehr als -10 Grad, erwischten unsere Jungs einen genauso kalten Start. Leider starteten die Gegner aus Silz besser in die Partie und konnten so mit einer 0:1-F├╝hrung in die erste Drittelpause gehen.

Das 2. Drittel startete direkt mit dem Ausgleich zum 1:1 durch einen sehenswerten Treffer von Patrick Huber. Nun entwickelte sich das Spiel zu einem offenen Schlagabtausch, mit immer besser ins Spiel kommenden Milsern. Aber leider haperte es weiterhin enorm an der Chancenverwertung.

Das Schlussdrittel startete weiterhin mit dem 1:1 Spielstand. Man sah, dass unsere Jungs den Zuschauern mehr bieten wollten: Sie k├Ąmpften, erarbeiteten sich zahlreiche Chancen, aber leider fehlte das letzte Qu├Ąntchen Gl├╝ck. Somit ging das Spiel in eine torlose Overtime und die Partie musste im Penaltyschie├čen entschieden werden.

Dort konnten unsere Unicorns als Sieger vom Platz gehen durch einen wundersch├Ânen Penalty von unserer #11 Thomas Jud. ­čśÄ

Heute steht ein kurzes Training an, denn morgen geht es schon direkt weiter, zuhause gegen den EC Ehrwald. Dort wollen unsere Jungs direkt von Anfang an das gewohnte Spiel der Unicorns auf den Platz bringen und somit den Zuschauern ein tolles Spiel bieten.

­čŚô´ŞĆDienstag, 05.12.2023
­čĽĽ20:00 Uhr
­čôŹ Sportanlage Mils